Ingenuität

In|ge|nu|i|tät 〈f. 20; unz.; geh.〉 Freimut, Offenheit, Aufrichtigkeit [<lat. ingenuitas „Stand der Freigeborenen, Edelmut, offener Sinn“]

* * *

In|ge|nu|i|tät, die; - [lat. ingenuitas]: 1. (veraltet) Freimut, Offenheit; Natürlichkeit im Benehmen. 2. (in der röm. Antike u. im MA.) Stand eines Freigeborenen, Freiheit.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ingenuĭtät — (v. lat.), 1) der Stand eines in rechtmäßiger Ehe von freigeborenen Menschen Erzeugten, eines Freigeborenen (Ingenŭus); 2) edle Denkungsart, Aufrichtigkeit, Offenheit …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ingenuĭtät — (lat.), ursprünglich der Stand eines Freigebornen, angeborne Freiheit; dann soviel wie Aufrichtigkeit, Freimütigkeit, Unbefangenheit …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ingenuität — (lat.), Aufrichtigkeit, Freimut …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ingenuität — Ingenuität, lat. deutsch, Offenheit, Geradheit …   Herders Conversations-Lexikon

  • ingenuïtat — in|ge|nu|ï|tat Mot Agut Nom femení …   Diccionari Català-Català

  • Ingenuität — In|ge|nu|i|tät 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 Freimut, Offenheit, Aufrichtigkeit [Etym.: <lat. ingenuitas »Stand der Freigeborenen, Edelmut, offener Sinn«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Ingenuität — In|ge|nu|i|tät [ingenui...] die; <aus gleichbed. lat. ingenuitas, Gen. ingenuitatis>: 1. Stand eines Freigeborenen, Freiheit. 2. (veraltet) Freimut, Offenheit, Natürlichkeit im Benehmen …   Das große Fremdwörterbuch

  • Albert Fibla — Datos generales Nombre real Albert Fibla Nacimiento Badalona, 18 de junio de 1968 Ocupación Cantautor …   Wikipedia Español

  • Senatus consultum — (abbrev. S. C.), gültiger Beschluß des Römischen Senats über Gegenstände der Gesetzgebung u. bleibende Einrichtungen, s.u. Senat S. 834 f. Mehre Senatsconsulte haben sich erhalten, so aus der Zeit der Republik als S. C. de Bacchanalibus vom Jahr… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tribunen — (Tribūni), 1) die Tribusvorsteher des ältesten Rom. Später wurde der Name auch auf andere Beamte übertragen. Ihr Amt hieß Tribunat (Tribunatus). 2) Tribuni aerarii (T. aeris) od. Curatores tribuum, deren später bis acht in jeder Tribus waren u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.